So schmeckt der Herbst
Food & Drink

So schmeckt der Herbst

Okt 22, 2017 No Comment

Da ich es nicht nur liebe den Tisch herbstlich zu schmücken sondern auch zu Kochen, lag es nahe ein herbstliches Menü zusammenzustellen.

Trotz allem bevorzuge ich es selbst bei Menüs schnelle und einfache Rezepte zu servieren. Für mich schmeckt der Herbst nach Kürbis, Äpfeln und Zimt. Und es darf auch wieder deftiger am Teller werden. Und was bietet sich da besser an als das klassische Wiener Schnitzel? Hier findet ihr also mein liebstes Herbstmenü.

Seid ihr noch auf der Suche nach passender herbstlicher Tischdeko? Dann schaut doch mal in meinem Deko-Beitrag vorbei!

 

Kürbissuppe

Dass ich Kürbis liebe, hab ich euch schon im Beitrag “Endlich wieder Kürbis” wissen lassen. Dort findet ihr auch das Rezept für meine heißgeliebte Kürbissuppe.

 

Kürbissuppe serviert von oben

Kürbissuppe serviert mit herbstlichem Gesteck im Hintergrund

 

Hühnerschnitzel mit Kartoffel-Vogerlsalat

Zutaten für 2 Portionen

2 Hühnerbrüste

Mehl, 1 Ei, Semmelbrösel und Kürbiskerne zum Panieren

Pflanzliches Öl zum Herausbraten

1 rote Zwiebel

4 große Kartoffeln

1 Pkg. Vogerlsalat

Balsamicoessig, Kürbiskernöl

Salz, Pfeffer (nach Möglichkeit alles aus der Mühle)

 

  1. Kartoffeln kochen, schälen und auskühlen lassen.
  2. Die rote Zwiebel schälen und fein hacken. Aus Balsamicoessig und Kürbiskernöl eine Marinade mischen und die Zwiebel unterrühren. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in der Marinade ziehen lassen.
  3. Hühnerbrüste in der Mitte teilen so dass 4 gleich große Hühnerschnitzel entstehen. Salzen, Pfeffern und panieren. Am Ende noch in die Kürbiskerne drücken, damit sie an der Panier haften.
  4. Die Schnitzel in einer tiefen Pfanne in ausreichend Öl herausbraten.
  5. Den Vogerlsalat gemeinsam mit dem Kartoffelsalat und den abgetropften Schnitzeln anrichten.

 

Hühnerschnitzel serviert von oben

Hühnerschnitel mit Kartoffel-Vogerlsalat

Hühnerschnitzel serviert

 

Apple Crumble

Zutaten für 2 Personen

2 süße Äpfel, zB Pink Lady

2 EL braunen Zucker

2 EL Zitronensaft

60 g kalte Butter (in Stücke geschnitten)

70g Zucker

90g Mehl

Zimt

 

  1. Backrohr auf 190° Ober- und Unterhitze vorheizen und pro Person eine Auflaufförmchen (alternativ eine kleine Auflaufform) mit Butter einfetten.
  2. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Dann in die Förmchen schichten, mit etwas Zitronensaft beträufeln (so werden sie nicht braun) und mit je 1 EL braunem Zucker bestreuen.
  3. Mehl mit Zucker und Zimt mischen, die Butter hinzufügen und zu einer krümeligen Masse verkneten. Die Masse gleichmäßig über die Äpfel verteilen.
  4.  Für 30-40 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  5. Apple Crumble noch heiß servieren.

 

Apple Crumble mellygolucky

 

Wonach schmeckt der Herbst für euch ?

 

So schmeckt der Herbst_Titelbild

 

Das könnte dir gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.