#maximaCOMEPASS So bunt war mein 2017
Life

#maximaCOMEPASS So bunt war mein 2017

Dez 05, 2017 2 Comments

Mein bewegtes und farbenfrohes 2017 neigt sich langsam dem Ende zu. Genau die richtige Zeit um das Jahr Revuepassieren zu lassen. Und weil es so gut zu meinen kunterbunten Erlebnissen passt, reiche ich diesen Beitrag für den #MaximaCOMEPASS Blogger Award in der Kategorie Lifestyle ein.

#MaximaCOMEPASS ist ein vom Lifestylemagazin maxima und der Blogger Community COMEPASS gegründetes Format. Am 24. Februar 2018 werden bei einem farbenfrohen Blogger Festival nach einem Tag voller Talks und Masterclasses auf der großen Afterparty die Top Blogger 2018 ausgezeichnet. Also super spannend!

Auch als Blogger-Newcomerin möchte ich mir die Chance nicht entgehen lassen und zeigen was hinter  mellygolucky steckt! Hier also mein Jahresrückblick 2017 unter dem Titel „Colours of Life“!

 

Jänner – Beige

Anfang des Jahres hab ich mir einen großen Wunsch erfüllt und gemeinsam mit Freundinnen einen monatlichen Buch Club gegründet. Seither werden in meinem kleinen beigen Büchlein die Details zum jeweiligen Buch des Monats notiert. Ihr könnt diese Zusammenfassung übrigens als Freebie jeden Monat downloaden! Für alle, die sich auch gern mit anderen Austauschen möchten.

Wie alles begonnen hat, könnt ihr übrigens in diesem Beitrag nachlesen.

Buch Club Loving Husband

 

Februar – Bunt

Im wettertechnisch tristen Februar mag ich nichts lieber als gemütlich zuhause sein. Das ist aber kein Grund ungesellig zu werden -im Gegenteil! Freunde zu einem farbenfrohen Brunch einzuladen ist genau das richtige an einem verregneten Samstag.

Brunch zuhause mellygolucky

 

März – Kupfer

Die Trendfarbe Kupfer hat mich Ende 2016 fest in ihren Bann gezogen! Da war nur naheliegend, dass ich bei der Renovierung meines Arbeitszimmers zu ganz vielen Kupferaccessoires gegriffen hab. Letztendlich wurde das Zimmer sogar danach benannt. Habt ihr mein „Kupferzimmer“ schon gesehen?

Statementwall

 

April – Regenbogen

Wenn der Frühling in Wien Einzug hält, schlendere ich am liebsten mit der Kamera ausgerüstet durch meine Heimatstadt. Am Schwarzenbergplatz wird dann der Hochstrahlbrunnen in Betrieb genommen und an einem sonnigen Tag schimmert die Fontäne wunderschön in den Farben des Regenbogens.

Man kann übrigens mit der Linie 71 direkt vom Schwarzenbergplatz aus eine tolle Fahrt entlang der Ringstraße beginnen.

Hochstrahlbrunnen Schwarzenbergplatz mellygolucky

 

Mai – Orange/Rot

Für ein schnelles Frühstück bieten sich immer frische Aufback-Croissants mit Marmelade an. Am besten schmeckt sie natürlich selbstgemacht. Heuer hab ich mich zum ersten Mal drüber getraut und Erdbeer-Vanille- und Orangen-Zimtmarmelade selbst gemacht. Nächstes Frühjahr wird es die passenden Rezepte auf jeden Fall unter Food & Drink zu finden geben!

selbstgemachte Marmelade beim Frühstück mellygolucky

 

Juni – Rosa/Orange

Im Juni war es endlich so weit: das Wetter wurde durchgehend so schön, dass die Balkondeko ausgepackt werden konnte. Die Kombination rosa-orange hat meine Kuschelecke geprägt. Dort wurden die lauen Abende bei Kerzen- und Solarlicht verbracht und auch das ein oder andere Mittagessen kredenzt.

Wie mein “Balkonien” wohl nächstes Jahr ausschauen wird?

Balkonien mellygolucky

 

Juli – Rot

Endlich Urlaub! Dieses Jahr ging es für ein verlängertes Wochenende nach Stockholm. Ein Insidertipp, dem wir bei bestem Wetter nachgegangen sind, war ein Tagesausflug in den Schärengarten. In Husarö konnten wir dann kaum unseren Augen trauen: auf der Miniinsel mit gerade mal 20 Häusern konnte man so richtig die Seele baumeln lassen. Einen Urlaub in einem der typischen roten Holzhäuschen verbringen, steht jetzt eindeutig auf der Bucket List.

Husarö rote Häuser mellygolucky

 

August – Bunt mit Bling-Bling

Da mein bester Freund nach Tirol übersiedelt ist, war es selbstverständlich auf Besuch zu fahren. Dabei haben wir neben dem unerwartet charmanten Kufstein auch die Swarovski Kristallwelten besucht. Was soll ich dazu sagen? Kunterbunt und voller Bling-Bling.

Swarovski Kristallwelten mellygolucky

 

September – mellygolucky Violett

Eine emotionale Achterbahnfahrt gab es im September als  mellygolucky gelauncht wurde. Die letzten Vorbereitungen bis spät in die Nacht und dann das großartige Feedback meiner Community – einfach überwältigend! Einer meiner Lieblingsmomente: die Auswahl von Farbe und Schrift 😊

 

 

Oktober – Blau

Das wohl überraschendste Ereignis des Jahres, gab es im November als 10 Babyskalare in unser neues Aquarium eingezogen sind. Wie sie durch’s blaue Wasser wuseln und sich dabei prächtig entwickeln ist so schön anzusehen und dabei total beruhigend.

Mehr über unsere exotischen Mitbewohner findet ihr bald in einem Lifeupdate.

Babyskalar im Aquarium mellygolucky

 

November – Grün

Was für ein Naturspektakel! Unser zweiter Urlaub führte uns vor ein paar Wochen in den hohen Norden nach Tromsø. Neben der wundervollen Landschaft, haben wir gehofft Nordlichter zu sehen. Und siehe da, schöner hätten wir es gar nicht erwischen können!

So viel erlebt und gesehen, da dauert es mit dem Reisebericht noch ein bisschen. Aber hier schon ein kleiner Vorgeschmack. Foto © Chris Müller

Nordlichter über Berg in Norwegen

 

Dezember – Rosa

Und hier sind wir, in der wunderschönen Adventszeit! Wie meine Weihnachtsdeko in Rosatönen ausschaut, ist erst vor ein paar Tagen online gegangen – rechtzeitig zum 1. Advent.

 

Adventskranz mit gebrauchten Kerzen im Ganzen

 

Ich bin sehr froh, dass ich mir die Zeit genommen hab, um nochmal über schönsten Momente des heurigen Jahres nachzudenken. Voll Vorfreude schau ich nun auf die kommenden Monate – denn wer weiß, vielleicht wird 2018 ja DAS Jahr für  mellygolucky 😉

 

An welches Erlebnis aus dem Jahr 2017 denkt ihr am liebsten zurück ?

 

Pin It!

Pinterest__maximaComepass So bunt war mein 2017

Das könnte dir gefallen

2 Comments

  1. Melanie, so ein farbenfroher Beitrag. Toll 👏🏻 Ich drücke dir die Daumen!!! LG, Olivia

    1. melanie.bukovski@gmx.at

      Vielen Danke liebe Olivia! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.