Buch Club – los geht’s
Book Club

Buch Club – los geht’s

Sep 25, 2017 2 Comments

Wie ich euch schon >im ersten Beitrag zum Thema Buch Club< erzählt hab, bin ich vergangenes Jahr in London wieder zum Bücherwurm geworden. Wieder in Wien angekommen, sind mir die Buch Club Treffen sofort abgegangen. Also hab ich mich entschieden in meinem Freundeskreis nach Gleichgesinnten zu suchen und siehe da: eine konstante Gruppe von 6-7 Mädels findet sich 1x monatlich zur frohen Buchbesprechung zusammen. Und das ganze immer bei gutem Essen und feinen Drinks.

Von Monat zu Monat entscheiden wir welches Buch wir als nächstes lesen wollen. Bisher sind wir bei Thrillern und Krimis geblieben. Mal schauen, was es zukünftig noch werden wird.

Wir treffen uns immer am letzten Montag des Monats (so kann man sich den Buch Club als Fixpunkt im Kalender eintragen). Und weil wir dabei immer so viel Spaß haben gibt es am Ende dieses Beitrags  noch eine kleine Überraschung für euch!

 

Jänner 2017

The Couple Next Door von Shari Lapena  

Dies war das letzte Buch, dass ich vor Beginn des Buch Clubs noch “für mich selbst” gelesen hab. Und ich empfehle es einfach jedem, denn ich finde es großartig! Deshalb lohnt es sich auf jeden Fall, sich selbst Fragen für den Buch Club zu überlegen und es mit anderen zu besprechen.

Darum geht’s: You never know what’s happening on the other side of the wall. Your neighbour told you that she didn’t want your six-month-old daughter at the dinner party. Nothing personal, she just couldn’t stand her crying. Your husband said it would be fine. After all, you only live next door. You’ll have the baby monitor and you’ll take it in turns to go back every half hour. Your daughter was sleeping when you checked on her last. But now, as you race up the stairs in your deathly quiet house, your worst fears are realized. She’s gone. You’ve never had to call the police before. But now they’re in your home, and who knows what they’ll find there.

 

Februar 2017

The Loving Husband von Christobel Kent  

Beim Warten auf den Heimflug aus London, hab ich noch einmal schnell zugeschlagen und The Loving Husband gekauft. Und wie praktisch: hinten drin gibt es schon fertig Buch Club Fragen. Es war etwas anders als erwartet, aber Twist war auf jeden Fall drinnen! 😉

Darum geht’s: For fans of Apple Tree Yard and The Silent Wife, The Loving Husband draws readers into a marriage where nothing is as it seems… Fran Hall and her husband Nathan have moved with their two children to a farmhouse on the edge of the Fens – a chance to get away from London and have a fresh start. But when Fran wakes one night to find Nathan gone, she makes a devastating discovery. As questions about her husband and her relationships start to mount, Fran’s life begins to spiral out of control. What is she hiding from the police about her marriage, and does she really know the man she shared her bed with?

Buch Club Loving Husband

 

März 2017

Im Wald von Nele Neuhaus  

Nicht alle von uns lesen gern auf Englisch – fair enough, wie die Engländer sagen. Deshalb wurde Buch Nr. 2 im deutschen Original gelesen. Im Wald ist bereits der 8. Band der v on Bodenstein Reihe. Nichtsdestotrotz kann man ihn auch genießen ohne die anderen gelesen zu haben. Allerdings Achtung: Suchtgefahr!

Darum geht’s: Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine todkranke alte Frau in einem Hospiz ermordet. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner Kindheit. Die Ermittlungen führen Pia und ihn vierzig Jahre in die Vergangenheit, in den Sommer 1972, als Bodensteins bester Freund Artur spurlos verschwand. Ein Kindheitstrauma, das er nie überwand – und für viele Ruppertshainer eine alte Geschichte, an die man besser nicht rührt. Es bleibt nicht bei zwei Toten. Liegt ein Fluch über dem Dorf?

Buch Club Nele Neuhaus im Wald

 

April 2017

The Restless Dead von Simon Beckett  

Da ich schon alle anderen Bände der David Hunter Reihe gelesen hab, kam es mir sehr gelegen, dass der neuste Teil im Buch Club vorgeschlagen wurde. Auch wenn es für mich zu den schwächeren gehört…

Darum geht’s: It was on a Friday evening that forensics consultant Dr David Hunter took the call: a Detective Inspector Lundy from the Essex force. Just up the coast from Mersea Island, near a place called Backwaters, a badly decomposed body has been found and the local police would welcome Hunter’s help with the recovery and identification… Because they would like it to be that of Leo Villiers, the 31 year-old son of a prominent local family who went missing weeks ago, and they are under pressure to close the case. Villiers was supposed to have been having an affair with a married woman, Emma Derby. She too is missing, and the belief is that the young man disposed of his lover, and then killed himself. If only it was so straightforward.

 

Mai 2017

AchtNacht von Sebastian Fitzek  

Okay, ich gebe zu: was ich bis zum Buch Club im Mai über die Thriller von Sebastian Fitzek gehört und gelesen hab, machte mir echt Angst! Ich bin doch zart besaitet und schon bei der Leseprobe von Passagier 23 mehr als einmal zusammengezuckt. Aber ich wurde bei der Auswahl nun mal überstimmt und im Nachhinein muss ich zugeben, dass es wirklich spannend war! Von unserer Fitzek Expertin haben wir uns allerdings sagen lassen, dass hier im Vergleich zu anderen Fitzek Meisterwerken an etwas Ekelhaftigkeiten gespart wurde. Was für ein Glück für mich 😉

Darum geht’s: Es ist der 8. 8., acht Uhr acht. Sie haben 80 Millionen Feinde. Werden Sie die AchtNacht überleben? Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie. Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen. In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen. Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei. Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten – und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt. Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst. Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief. Und Ihr Name wurde gezogen!

Buch Club Burger

 

The Perfect Girl von Gilly Macmillan  

Da wir uns bei der Wahl für AchtNacht anfangs nicht ganz sicher waren, gab es eine zweite Option. Ich habe dieses Buch innerhalb von 36h an einem Wochenende verschlungen! Es ist zugegeben aber in kleinster Weise ein rasanter Thriller – ganz im Gegenteil. Und trotzdem hat mir das Buch sehr gut gefallen. Bis in den Buch Club hat es Gilly Macmillan dann allerdings doch noch nicht geschafft…

Darum geht’s: To everyone who knows her now, Zoe Maisey – child genius, musical sensation – is perfect. Yet several years ago Zoe caused the death of three teenagers. She served her time, and now she’s free. Her story begins with her giving the performance of her life. By midnight, her mother is dead.

 

Juni 2017

Totenfrau von Bernhard Aichinger   

Okay, hierzu gibt es nur eine einzige Aussage: begonnen, verschlungen die anderen zwei Teile angehängt! Mehr braucht man vorab eigentlich nicht wissen 😉

Darum geht’s: Warum musste ihr Mann sterben? War es wirklich ein Unfall mit Fahrerflucht, wie alle behaupten? Blum beginnt Fragen zu stellen – und als sie die Antworten gefunden hat, schlägt sie zu. Erbarmungslos.

Buch Club Essenscollage

 

Juli 2017

After I’ve Gone von Linda Green  

Nach While my eyes were closed wollte ich natürlich sofort wissen ob Linda Greens zweites Buch an das erste anknüpfen kann. Konnte es leider nicht ganz. Trotzdem hat es einen sehr sehr spannenden Plot, dem es ein bisschen an Fahrt fehlt.

Darum geht’s: On a wet Monday in January, Jess Mount checks Facebook and discovers her timeline appears to have skipped forward 18 months, to a day when shocked family and friends are posting heartbreaking tributes to her following her death in an accident. Jess is left scared and confused: is she the target of a cruel online prank or is this a terrifying glimpse of her true fate? Amongst the posts are photos of a gorgeous son she has not yet conceived. But when new posts suggest her death was deliberate, Jess realises that if she changes the future to save her own life, the baby boy she has fallen in love with may never exist.

 

August 2017

Still: Chronik eines Mörders von Thomas Raab  

Wenn sich 5 Buch Club Teilnehmerinnen nicht sicher sind, welche Dinge in der Geschichte tatsächlich passiert sind und welche nicht, waren sie entweder nicht richtig konzentriert oder es gab einen Stolperstein in der Geschichte… 😉

Darum geht’s: Nur eines verschafft Karl Heidemann Erlösung von der unendlichen Qual des Lärms dieser Welt: die Stille des Todes. Blutig ist die Spur, die er in seinem Heimatdorf hinterlässt. Durch sein unfassbar sensibles Gehör hat er gelernt, sich lautlos wie ein Raubtier seinen Opfern zu nähern, nach Belieben das Geschenk des Todes zu bringen. Und doch findet er nie, wonach er sich sehnt: Liebe. Bis er auf einen Schatz stößt. Ein Schatz aus Fleisch und Blut. Ein Schatz, der alles ändert.

 

Zum Abschluss gibt’s ein FREEBIE

Freebie_Buch Club Vorlage

 

Habt ihr Lust bekommen einen eigenen Buch Club zu gründen? Oder einfach mal auszuprobieren wie es ist, sich nach dem Lesevergnügen mit anderen Auszutauschen?

Ich habe euch von allen Büchern die wir 2017 im Buch Club gelesen haben einen One Pager erstellt: inkl. kurzer Inhaltsangabe (vom Klappentext), Sternerating zum Ausfüllen und den Buch Club Fragen.

 

Freebie

 

Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren!

Buch Club Fotocollage

 

Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen mit meiner Buch Club Vorlage!

Das könnte dir gefallen

2 Comments

  1. So ein Buchclub klingt traumhaft – das wäre auch etwas für mich! 😍

    1. Ich kann’s wirklich sehr empfehlen! Es macht total Spaß sich mit anderen Lesebegeisterten auszutauschen. Hast du das Freebie vl schon angeschaut? 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.